Fachhochschule des Mittelstandes (FHM) Bamberg 96052 Bamberg, Bayern

Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) wurde im Jahr 2000 vom Mittelstand für den Mittelstand gegründet. Sie bereitet durch anwendungsbezogene Lehre und Studium auf berufliche Fach- und Führungstätigkeiten im In- und Ausland vor. Die Erfolge der Absolventinnen und Absolventen stehen für das Ausbildungskonzept der FHM: Nah an der Praxis und kompakt in der Wissensvermittlung. Den Studierenden werden fundierte wissenschaftliche Erkenntnisse und Methoden vermittelt, die sie befähigen, herausgehobene Aufgaben in der – insbesondere mittelständischen – Wirtschaft und in der Gesellschaft wahrzunehmen.

Der Bachelor-Studiengang B.Sc. Physiotherapie bildet Sie wissenschaftlich fundiert und praxisnah für die unterschiedlichen Arbeitsgebiete der Physiotherapie aus. Sie werden zum Spezialisten für den Bewegungs- und Halteapparat des Menschen und behandeln Patienten, die in ihrer Beweglichkeit alters-, krankheits- oder unfallbedingt eingeschränkt sind.

Als Physiotherapeut/Physiotherapeutin unterstützen Sie maßgeblich bei der Entwicklung, dem Erhalt oder der Wiederherstellung aller Funktionen im physischen Bereich. Hierfür werden Ihnen im Studium umfangreiche physiotherapeutische sowie biomedizinische und biomechanische Kenntnisse und Fähigkeiten näher gebracht. Um dem oftmals diagnostisch relevanten Zusammenspiel aus Körper und Geist Rechnung zu tragen, finden sich auch Inhalte wie psychosoziale Grundlagen im Studienplan des/der angehenden Physiotherapeuten/ Physiotherapeutin.

Feedback